Datenschutz

1) Erhebung persönlicher Daten und Zweckbindung

Um Mitglied des keypanels zu werden, werden Sie gebeten, in einer Registrierungsbefragung einige persönliche und allgemeine Informationen anzugeben. Mit der Registrierung erteilen Sie uns ausdrücklich die Einwilligung in die zweckgebundene Verwendung personenbezogener Daten.

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Aufbau und die Unterhaltung des Befragungspanels verwendet und zu diesem Zweck gespeichert und genutzt.

Mit Ihrer Mitgliedschaft geben Sie Ihr Einverständnis zur Erhebung, Speicherung Verwendung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich für den Zweck

  • der Validierung der Identität von Panelmitgliedern
  • der automatischen Einrichtung Ihres persönlichen Bonuspunkte-Kontos und der Abwicklung des Bonuspunktesystems im Anschluss an die Durchführung von Befragungen
  • der Durchführung zielgruppenspezifischer Befragungen
  • des Erhalts panelbezogener E-Mails (Einladung zu Befragungen und Unterhaltung des Befragungspanels)



Die in diesen Befragungen erhobenen Informationen werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich anonymisiert verwendet. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen, sofern keyfacts Onlineforschung GmbH nicht per Gesetz oder auf Grund gerichtlicher oder behördlicher Anordnung dazu verpflichtet wird. Das Internet-Verschlüsselungsprotokoll SSL verhindert den Zugriff Dritter auf Befragungsdaten sowie personenbezogene Daten.

Die Daten werden für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft gespeichert und sind gegen den Zugriff Dritter durch technische und organisatorische Maßnahmen gesichert.

Im Übrigen sind für uns die allgemeinen Datenschutzbestimmungen und die rechtlichen Hinweise der unabhängigen Institutionen ESOMAR und des Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforschung (BVM) bindend.

2) Ihr Account

Bei der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen passwortgesicherten Zugang zum keypanel. In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie diese Zugangsdaten anderen Personen nicht zugänglich machen. keypanel wird Sie nie nach Ihren Zugangsdaten fragen. Erhalten Sie unerwartet E-Mails mit der Bitte um Angabe Ihrer Login Daten, so ignorieren Sie diese.

Verlassen Sie Ihren persönlichen Bereich immer über den Button „Abmelden“ und schließen Sie nicht einfach nur Ihren Browser.

In Ihrem persönlichen Bereich haben Sie jederzeit die Möglichkeit zur

  • Einsicht
  • Änderung
  • Aktualisierung

Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten.

3) Widerruf der Einwilligung

Sie können jederzeit Zeit Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, indem Sie Ihren Account im keypanel löschen.

Der Widerruf ist zu richten an:
keyfacts Onlineforschung GmbH
Karl-Liebknecht-Straße 14
04107 Leipzig

E-Mail: support@keypanel.de

Durch Löschung Ihres Accounts werden gleichzeitig Ihr Benutzerkonto sowie Ihr Bonuspunkte-Konto gelöscht. Alle zu diesem Zeitpunkt gespeicherten Bonuspunkte verfallen.

4) Verwendung von Cookies auf keypanel.de

keypanel verwendet Cookies, die ausschließlich der Funktionalität der Seite dienen und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Die Ablehnung zur Speicherung von Cookies steht Ihnen frei, kann aber die Funktionalität der Seite einschränken. Umfrageteilnehmern steht es frei, auch Cookies von Umfragepartnern anzunehmen, welche das Surfverhalten im Internet aufnehmen. Z.B. welche Websites besucht wurden, bzw. welche Online-Marketing Kampagnen der Umfrageteilnehmer gesehen bzw. besucht hat.

5) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 16000 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) zur bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite. Google Analytics ist ein Tracking-Tool, mit dessen Hilfe nachvollzogen werden kann, von wo aus unsere Webseite angesteuert wurde und in welche Richtung sie anschließend wieder verlassen wurde. Dabei werden folgende Nutzungsdaten erhoben: Anzahl der Zugriffe, Zahl der Nutzer und ihre regionale Herkunft, die aufgerufenen Seiten, die Verweildauer auf dem Angebot, Informationen über das vom Nutzer verwendete Endgerät sowie dessen IP-Adresse. Die IP-Adresse des Nutzers wird an Google weiter geleitet und Google legt auf dem Endgerät des Nutzers ein „First Party Cookie“ ab, welches mit einer eindeutigen Identifikationsnummer versehen ist. Diese wird ebenfalls an Google übertragen. Google kann somit die Nutzungsdaten verschiedener Webseiten zu einem Surfprofil des Nutzers zusammenfügen und verwenden. Erhebung und Verwendung von IP-Adresse und Cookie-ID finden in der Regel auf einem Server von Google in den USA statt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um für uns Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Um die IP-Adresse jedoch zu anonymisieren, verfügt unsere Webseite über die „anonymizeIp“-Funktion, welche Google Analytics die Information liefert, die IP-Adresse vor der weiteren Verwendung durch Google unkenntlich zu machen. Diese Unkenntlichmachung durch die Entfernung des letzten Oktetts der IP-Adresse erfolgt vor einer weiteren Auswertung der IP-Adresse im Rahmen des Services durch Google. Nach Entfernung des letzten Oktetts der IP-Adresse sind keine personenbezogenen Kundendaten mehr vorhanden. Die von uns aktivierte IP-Maskierung erfolgt stets und in der Regel auf Servern innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Google ist an die US Safe Harbor-Grundsätze zum Schutz der Privatsphäre gebunden. Sie können dem Einsatz von Google Analytics widersprechen:

1. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, je nach Browserart sogar das vollständige „Tracking“ , verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

2. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics ist für Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera verfügbar.

6) Änderung der Datenschutzvereinbarung

Soweit gesetzliche Änderungen eine Anpassung der Datenschutzbestimmungen erfordern, wird diese entsprechend angepasst und Änderungen kenntlich gemacht. Die Vereinbarung steht in der jeweils aktuellen Fassung auf der Homepage vom keypanel zum Ausdruck zur Verfügung.

Die vollständige Datenschutzunterrichtung können Sie hier einsehen.

 
Anmeldung

Info


Im keypanel sind Sie ein Teil einer Gruppe von Menschen, die im Zuge von Markt- und Meinungsforschungs Studien in regelmäßigen Abständen, Fragen online beantworten. Für Ihre Teilnahme werden Sie mit Punkten belohnt!